Wie bereite ich mich auf das Tattowieren vor?

Übermäßiges Bluten führt dazu, dass die Farbe nicht in der Haut bleibt. Um dies zu vermeiden bitten wir, einen Tag vor sowie am Tag des Tätowiertermins keinen Alkohol und keine koffeinhaltigen Getränke zu konsumieren. Auch auf blutverdünnende Medikamente wie beispielsweise Kopfschmerztabletten ist besser zu verzichten.

Um den Kreislauf zu stabilisieren sollte man vor dem Termin gut frühstücken oder sich etwas zu Essen mitbringen und ausreichend ausgeschlafen sein.

Bei starker Erkältung bitten wir darum, den Termin mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.