Studio für medizinische Pigmentierung in Hessen

MEDIZINISCHE BRUSTPIGMENTIERUNG

Die medizinische Pigmentierung ist eine Kombination aus einer Tätowierung und einem Permanent Make-Up, wobei hier das Hauptmerkmal des Einsatzgebietes im medizinischen Bereich liegt, für Brustwarzenrekonstruktion - Brustwarzenpigmentierung.
Medizinisch Ästhetische TÄtowierungen

Für Menschen die durch ungewollte Ereignisse eine vernarbe Haut zurückbehalten haben, ist diese Körperstelle oft ein empfindliches Störfeld. Mit einer Tätowierung über diese Partie der Haut, kann die Narbe ver- deckt bzw. abgedeckt werden. Übertätowieren von Narben.
Ergebnisse BRUSTPIGMENTIERUNG

Eine medizinische Pigmentierung der Brustwarze nach einer Brustrekonstruktion vervollständigt das kosmetische Erscheinungsbild und trägt für viele Patientinnen /Patienten zum körperlichen Wohlbefinden bei. Ergebnis Pigmentierung.
 

Die langjährige Erfahrung im Bereich künstlerisch-ästhetischer Körpergestaltung: In unserem Studio begeben Sie sich in die Hände einer erfahrenen Fachfrau, denn durch den täglichen Umgang mit ästhetischer Körpergestaltung, Verschönerung unpassender Tattoos, farbloser Behandlung von Narbengewebe oder dessen Einbeziehung in dreidimensionale Effektbilder sind unsere Hände für Ihre Haut sensibilisiert.

Mit Einfühlungsvermögen und künstlerischem Schaffen werden Ergebnisse erzielt, die über bloße Repigmentierung weit hinaus gehen.

Lassen Sie sich von uns in einem persönlichen Gespräch ausführlich über die Möglichkeiten beraten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und darüber Ihnen weiter helfen zu dürfen. 

Tel.05601-5699

 

body shado

 

Besondere Hinweise

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass bei der aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Verbesserung oder Linderung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Wir erbringen auch keine medizinischen oder heilkundlichen Leistungen im Sinne des Heilwesengesetzes. Unsere Leistungen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt.